product

Driving Global SafetyChange region:

Backeye®360

 
 
Brigade hat das Problem der blinden Flecken mit Backeye®360 gelöst. Intelligente Kamera-Monitor-Systeme, die den Fahrer mit einer Echtzeit zur Verfügung stellen, um 360 ° "Vogelperspektive " Ansicht des Fahrzeugs innerhalb eines einzelnen Bildes.

Warum Backeye®360?

Backeye®360-Systeme sind intelligente Kamera-Monitor- Produkte für bessere Manövrierbarkeit bei niedrigen Geschwindigkeiten, die dem Fahrer mit einem einzigen Bild in Echtzeit eine Rundumsicht des Fahrzeugs vermitteln. 

Angesichts von beinahe 1800 besonders gefährdeten Straßenverkehrsteilnehmern, die alleine in London im Jahr 20123 getötet oder schwer verletzt wurden, gibt es noch viel zu tun, um unsere Straßen sicherer zu machen. 

Mit den Backeye®360-Systemen lässt sich dieses Ziel einfacher verwirklichen 

Quelle: Transport for London, Casualties in Greater London 2012. Pedestrians and pedal cyclists suffering fatal or serious injury in road traffic collisions. 

 

 

Bei Nutzfahrzeugen und Baumaschinen ist die Sicht aufgrund der erheblichen Größe und komplexen Form der Fahrzeuge und des Mangels an Heckfenstern eingeschränkt, was das Risiko einer Kollision erhöht. Die finanziellen Folgen von Sach- oder Fahrzeugschäden und den damit verbundenen Betriebsausfällen können eine beträchtliche Höhe erreichen – doch wenn es zu Personenschäden kommt, fallen selbst diese Kosten im Vergleich zu den emotionalen und betrieblichen Konsequenzen für sämtliche Beteiligten kaum ins Gewicht. 

Durch Spiegel und Einzelkameras lassen sich tote Winkel zwar vermeiden, doch selbst mit diesen zusätzlichen Vorrichtungen kann der Fahrer eventuell noch immer nicht alle Hindernisse auf dem Fahrzeugweg sehen. Schließlich muss er auch auf den Verkehr achten und kann jeweils nur auf einen Spiegel oder Bildschirm blicken. 


 

Beim Erkennen und Reagieren auf Gefahren zurückgelegte Entfernung

 

In Studien hat sich gezeigt, dass ein Fahrzeug in der Zeit, die zum Blicken in vier Rückspiegel1, zum Erkennen der Gefahr und zum Reagieren2 benötigt wird, selbst bei einer so niedrigen Geschwindigkeit wie 5 km/h bis zu 10 m zurücklegen kann. Das ist eine lange Strecke ohne gute Sicht. Möchten Sie es riskieren? 

Selbst beim Rangieren mit niedrigen Geschwindigkeiten legt ein Fahrzeug in der Zeit, die ein Fahrer benötigt, um nacheinander alle potenziellen Gefahrenbereiche zu überprüfen und anschließend wieder in Fahrtrichtung zu blicken, eine weite Strecke zurück. Wenn ein Risiko erkannt und entsprechende Maßnahmen erwogen und umgesetzt werden, fällt die zurückgelegte Strecke noch größer aus. 

 


 

Mermale & Vorteile

Die Rundumsicht in einem Bild erspart dem Fahrer die Zeit zur Verarbeitung der rasch aufeinanderfolgenden Informationen von mehreren Spiegeln oder Monitoren, was das Erkennen und Reagieren auf mögliche Gefahren vereinfacht. 

Ebenso verringert sich mit den Backeye®360-Systemen die Zeit, in der der Fahrer „blind“ fährt, weil er entweder seinen Blick abwechselnd auf die verschiedenen Spiegel, Monitore, Fenster und die Windschutzscheibe richten muss oder in einem einzelnen Spiegel nur einen begrenzten Bereich einsehen kann. 

  • Vermeidet tote Winkel, erhöht die Sicherheit 

  • Vollständige Sicht auf gesamte Umgebung mit einem einzigen Bild 

  • Vermeidet Kollisionen mit Personen und Gegenständen 

Die Vorteile des Systems gehen über die Vermeidung von Kollisionen mit Personen und Gegenständen hinaus. Dank der vollständigen Sicht auf die Umgebung können die Fahrer von größeren Fahrzeugen beim langsamen Rangieren Gegenstände auf dem Boden besser erkennen und so Reifenschäden vermeiden. 

Die Backeye®360-Systeme sind mit den MDR-Digitalrekordern von Brigade kompatibel und liefern 360°- Aufzeichnungen als wertvolles Beweismaterial für Fälle von Versicherungsbetrug, Vandalismus oder betrügerischen Schadenersatzforderungen. Die Videobeweise ermöglichen den Unternehmen die Zurückweisung von falschen Forderungen, was hohe Kosten spart und zugleich die Fahrer unterstützt. 


 

Fallstudien

 


 

Anwendungsbereiche

Wo/Wie kaufe ich

Für mehr Informationen über unsere Fahrzeug- Sicherheitlösungen oder Händler für Brigade Produkte zu finden, klicken Sie bitte hier:

Händler- und Servicenetzwerk Oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter: +49 (0) 4321 555 360